Die 10 am meisten gefürchteten Spezialeinheiten der Welt

Les 10 Forces Spéciales les plus redoutées au monde - Phil Team

Spezialeinheiten sind die diszipliniertesten, einsatzfähigsten und furchterregendsten Einheiten der Welt.

Sie durchlaufen strenge Auswahl- und Schulungsprozesse, um unkonventionelle Missionen zu erfüllen, die über die Möglichkeiten der Standardmilitärkräfte hinausgehen.

In Wirklichkeit wird die Welt vielleicht nie genau erfahren, was diese Teams erreicht haben, aber ihre öffentlichen Aufzeichnungen enthalten genügend Informationen, um sich den Respekt der Welt zu verdienen.

Hier sind, in keiner bestimmten Reihenfolge, zehn tödliche Spezialeinheiten aus der ganzen Welt.

Militärmaterial und -ausrüstung

10. Chinesische Schneeleoparden-Kommandoeinheit

chinesische-spezialeinheiten


Früher bekannt als „Snow Leopard Commando Unit“, benannt nach der Hartnäckigkeit der Polarwölfe und ihrer Fähigkeit, unter rauen Bedingungen zu überleben, ist diese Einheit eine Spezialeinheit der Volksrepublik China.

Bei ihrer Gründung absolvierte sie fünf Jahre lang eine geheime Ausbildung für die Durchführung von Einsätzen zur Terrorismusbekämpfung, Aufstandsbekämpfung, Flugzeugentführung und Bombenentschärfung während der Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking.

Sie trainierten gemeinsam mit russischen Spezialeinheiten in gemeinsamen Übungen zur Terrorismusbekämpfung, deren Hauptaufgabe die Aufrechterhaltung von Frieden und Stabilität war.

Die Einheit ist stolz auf die Geschwindigkeit und Genauigkeit ihrer Schüsse, ihre Stärke und Ausdauer sowie ihren Aufopferungsgeist. Jeder Rekrut muss ein bis zwei Jahre bei der Bewaffneten Volkspolizei dienen, bevor er sich physischen und psychologischen Tests unterzieht.

Sie zeichnen sich vielleicht vor allem in den Kampfkünsten und im Nahkampf aus, aber ihr Scharfschützengeschwader sollte nicht übersehen werden.

Die nächste Gruppe machte Schlagzeilen, als einer ihrer Mitarbeiter einen ISIS-Terroristen in einer Pfütze ertränkte. Ja.

9. Der britische Special Boat Service

sbs-englische-spezialkräfte


„Nicht mit Gewalt, durch Tricks“ lautet das Motto des Special Boat Service der Royal Navy, einer der geheimsten Elite-Militäreinheiten Großbritanniens.

Der SBS ist das britische Äquivalent der US Navy SEALs. Das Auswahlverfahren für dieses Eliteteam weist eine Ausfallquote von 90 % auf und beinhaltet einen anstrengenden vierwöchigen Ausdauertest, der zunehmend schwieriger wird und in einem 25-Meilen-Marsch für meine Yankee-Kollegen gipfelt, der in weniger als 20 Stunden absolviert werden muss .

Und dies ist erst die zweite Ausbildungsstufe.

Absolventen müssen den Umgang mit Waffen, Dschungeltraining, komplexe Kämpfe und das Überleben im Kampf beherrschen, bevor sie offiziell in die Eliteeinheit aufgenommen werden.

Die aus dem Zweiten Weltkrieg hervorgegangene SBS ist bis heute eine der angesehensten Einheiten der Welt. Seit dem 11. September ist der Special Boat Service gegen Al-Qaida, ISIS und die Taliban sowie bei Rettungseinsätzen auf der ganzen Welt, unter anderem in Sierra Leone und Libyen, im Einsatz.

Butterfly-Trainingsmesser

Entdecken Sie unser COMBAT KNIFE-Programm und erhalten Sie Ihr flexibles Trainingsmesser geschenkt >>

8. Das polnische GROM

Beste Spezialeinheiten


GROM ist ein Akronym, das frei übersetzt „Operational Maneuver Response Group“ bedeutet.

Noch treffender ist jedoch, dass „grom“ auf Polnisch „Donner“ bedeutet. Es handelt sich um eine Einheit, deren Ursprünge auf die im Exil lebenden polnischen Fallschirmjäger des Zweiten Weltkriegs zurückgehen, die als „Stille Unsichtbare“ bekannt sind.

315 Männer – und eine Frau – trainierten monatelang in Großbritannien, bevor sie ins besetzte Polen sprangen, um sich der Macht der Nazis zu widersetzen.

Im Jahr 1990 wurde die GROM-Einheit nach der Operation Bridge gegründet, einer Mission, die sowjetischen Juden bei der Einreise nach Israel helfen sollte.

Da Geheimdienstberichte auf eine erhebliche Bedrohung durch die Hisbollah im Einsatzgebiet hindeuteten, wurde die Schaffung dieser Elitetruppe zur Terrorismusbekämpfung genehmigt. Sie blieb vor der Öffentlichkeit geheim, bis sie 1994 für die Operation Restore Democracy nach Haiti entsandt wurde.

Das GROM führt Rettungseinsätze, einschließlich der Bergung von Geiseln, sowie Einsätze zur Aufstandsbekämpfung durch.

Sie verfügen über umfassendes Waffen- und medizinisches Fachwissen und beherrschen verschiedene militärische Disziplinen, darunter Fallschirmspringen, Amphibieneinsatz, Tauchen, Pyrotechnik und Fahrzeugfahren.

Ob im Kampf gegen Terroristen oder Kriegsverbrecher, das GROM wird seinem Namen mehr als gerecht.

7. Die Special Services Group in Pakistan

beste-spezialeinheiten-ssg-pakistan


Business Insider berichtete, dass die Ausbildung der Pakistani Special Services Group einen 36-Meilen-Gehweg in 12 Stunden und einen Fünf-Meilen-Ausrüstungslauf in 20 Minuten erfordert – wenn das stimmt … dann gute Nacht.

Die SSG-Ausbildung wurde zur Bekämpfung von Terrorismus, Extremismus und Separatismus entwickelt und besteht aus anstrengender körperlicher Kondition, einer Fallschirmjägerschule, einem 25-wöchigen Kommandokurs und unbewaffnetem Kampftraining. Berichten zufolge absolvieren nur 5 % der Rekruten diese strenge Ausbildung.

Aufgrund ihrer geografischen Lage sind sie aktiv an Anti-Terror-Missionen beteiligt.

Von Hotspots entlang der indisch-pakistanischen Grenze über den aktuellen Konflikt in Afghanistan bis hin zur Operation Zarb-e-Azb, einer gemeinsamen Militäroffensive gegen Terrororganisationen – die SSG geht dorthin, wo es heiß hergeht.

6.Delta Force

Beste Spezialeinheiten


Delta Force ist die Eliteeinheit des US-Militärs zur Terrorismusbekämpfung. Zu seinen Mitgliedern zählen Ranger und Green Berets, aber auch Einsatzkräfte der Marine und der Luftwaffe.

Es hat viele Namen gehabt – Special Forces Operational Detachment-Delta, Combat Applications Group und jetzt Army Compartmented Elements, aber in seiner kurzen Geschichte hat es seine überlegene Fähigkeit bewahrt, hochwertige Ziele zu erobern oder zu töten, Terrorzellen aufzulösen und auszuführen verdeckte Missionen in jedem Einsatzgebiet.

Die meisten Einsätze der Delta Force bleiben geheim – und es ist selten, ein offizielles Dokument zu finden, das die Einheit anerkennt –, aber eine ihrer bemerkenswertesten Errungenschaften ist die Operation Red Dawn, die Gefangennahme von Saddam Hussein.

Ein durchgesickertes Rekrutierungsvideo gab Einblick in die verschiedenen Trainingsmethoden der Delta Force, darunter taktisches Fahren, Fahrzeugentführung und Angriffstaktiken.

Ein Beweis für ihre Genauigkeit ist, dass eine ihrer Abschlussprüfungen verdeckte Einsätze beinhaltet, bei denen Mitglieder des Teams die Rolle der Geisel übernehmen, während seine Brüder scharfe Munition auf nahegelegene Ziele abfeuern.

Der Einsatz schafft Vertrauen im Team und erinnert den Schützen daran, die Geisel nicht zu berühren.

5. Die Interventionsgruppe der Nationalen Gendarmerie Frankreichs (GIGN)

gign-forces-speciales


Um mehr über diese Eliteeinheit zu erfahren, laden wir Sie ein, diesen Artikel zu lesen.

Die National Gendarmerie Intervention Group ist eine der kampferfahrensten Anti-Terror-Organisationen der Welt. Irgendwo zwischen einem SWAT-Team und der Delta Force reagiert die französische GIGN auf terroristische Bedrohungen oder inländische Angriffe.

Der Feind hat sich weiterentwickelt, und das GIGN auch. Ihre Mission besteht darin, so schnell wie möglich zum Ort eines Angriffs zu gelangen und die Angreifer dann zu fangen oder zu töten, bevor sie weiteres Blutbad anrichten können.

Ihr Ausbildungsprogramm ist bekanntermaßen brutal und dauert vierzehn Monate – sofern die Rekruten so lange durchhalten können. Ein Dokumentarfilmteam folgte einer Gruppe potenzieller Rekruten und sah, wie 120 von ihnen innerhalb von zwei Wochen auf 18 reduziert wurden. Die Ausbildung umfasst eine der besten Schießschulen der Welt, Waffenhandhabung, Fallschirmsprungunterricht einschließlich HALO-Sprünge, unbewaffneter Kampf, Tauchen, Überlebenstraining und Neutralisierungssprengstoff.

Diese Männer sind tödlich, aber sie schätzen die Disziplin des Schießens. Gerüchten zufolge haben sie gerade einen 6-Schuss-Revolver im Kaliber .357 als offizielle Seitenwaffe bekommen – mit nur 6 Patronen können Sie sicher sein, dass jede einzelne davon zählt.

4. Der Sayeret Matkal von Israel

Rangliste-Spezialeinheiten-Israel


Israels Sayeret Matkal, auch bekannt als „Einheit 269“, ist eine streng geheime Spezialeinheitsbrigade mit nahezu legendärem Status. Seit seiner Gründung im Jahr 1957 hat sich Sayeret Matkal einen Ruf für seine umfassenden Aufklärungsfähigkeiten sowie seine Missionen zur Terrorismusbekämpfung und Geiselbergung erworben.

Sie verlässt sich auf Geheimhaltung, greift in kleiner Zahl und verkleidet an und verschwindet dann, bevor der Feind merkt, was passiert ist.

Eine ihrer vielleicht bemerkenswertesten Einsätze war die Rettung von Entebbe im Jahr 1976, als ein Flugzeug der Air France mit 250 Passagieren von Tel Aviv nach Paris von Terroristen entführt wurde. Die nicht-israelischen Passagiere wurden freigelassen, es blieben jedoch 106 Geiseln. Die Planung der Rettungsmission dauerte eine Woche und die Durchführung etwas mehr als eine Stunde.

Die getarnte Einsatzgruppe wurde mit Land Rovern und einem Mercedes-Benz eingeflogen. Es gelang ihnen, die örtliche Armee zu infiltrieren, die Terroristen zu töten und alle bis auf vier Geiseln zu retten. Bei dem Angriff wurde nur ein israelischer Soldat getötet.

Das ist das Problem mit Sayeret Matkal – sobald man weiß, dass er da ist, hat man bereits keine Zeit mehr.


3. Spaniens Spezialeinheit für Seekriegsführung

Spanische Spezialeinheiten


Die spanische Marine-Spezialeinheit wurde 2009 gegründet, als das Land verschiedene Einheiten der spanischen Marine zu einer einzigen Kampfeinheit zusammenlegte. Die „Fuerza“ besteht aus der Spezialeinheit Kampftaucher, der Spezialeinheit Sprengstoffdiffusoren und der Spezialeinheit – ihrem wichtigsten taktischen Vorgänger.

Die Spezialeinheit war für die maritime Terrorismusbekämpfung, das Kampftauchen, das Einsetzen von Luft- und Amphibienfahrzeugen, die Kampfsuche und -rettung sowie das Entern von Schiffen verantwortlich – die Einheit der heutigen Elite setzt den Kampf fort.

Die heutige Eliteeinheit setzt den Kampf fort. Sie nutzt diese Taktiken schon seit langem bei der Rettung von Geiseln und im Kampf gegen Piraten.

Im Jahr 2002 unterstützten Rana-Hombres die Operation Enduring Freedom im Indischen Ozean, als sie ein nordkoreanisches Schiff stürmten, das SCUD-Raketen in den Jemen transportierte. Dann, im Jahr 2011, retteten sie eine französische Geisel vor somalischen Piraten.

Und das ist nur öffentliches Wissen – wie bei den anderen Eliteeinheiten auf dieser Liste bleiben die meisten ihrer Missionen geheim.

2. Russische Spetsnaz

Spetsnaz-Russian-Delta-Force


Die russische Spetsnaz ist voller Geheimnisse, aber sie geht auf die bolschewistische Rote Garde zurück, eine paramilitärische Truppe, die auf dem Höhepunkt der Russischen Revolution im frühen 20. Jahrhundert organisiert wurde. Die meisten seiner Mitglieder sind vergleichbar mit den US Army Rangers, aber ein kleiner Elitezug wie die Delta Force.

Ihre traditionelle Ausbildung besteht darin, das Schlachtfeld auszukundschaften, feindliche Befehlsketten und Nachschublinien zu durchbrechen und feindliche Waffen und taktische Vorteile ins Visier zu nehmen. Was sie jedoch von amerikanischen Operatoren unterscheidet, ist ihre Freiheit, ihre Waffen „nacheinander zu kombinieren“.

In jüngster Zeit hat Russland seine Spetsnaz zunehmend an amerikanische Kollegen angelehnt.

Für einen zufälligen Beobachter mag es schwierig erscheinen, sie voneinander zu unterscheiden, aber am Ende des Tages gibt es einen Grund, warum Russland versucht, den Vereinigten Staaten zu folgen.


1. US Navy SEALs

Navy-Seals-Amerikaner


Ich habe gelogen. Ich habe es zum Schluss aufgehoben.

Die United States Navy SEALs sind vielleicht die besten Spezialeinheiten der Welt. Der für das BUD/S-Training zu berücksichtigende Wettkampfstandard besteht darin, 500 Yards in 10:30 Minuten zu schwimmen, 79 Liegestütze, 79 Sit-Ups, 11 Klimmzüge und einen 1,5-Meilen-Lauf in 10:20 Minuten zu absolvieren. Und das muss man einfach zugeben.

Die Vorbereitung auf den Dienst als SEAL umfasst eine Grundausbildung im Unterwasserabbruch, eine Fallschirmsprungschule und eine SEAL-Qualifikationsausbildung – die alle als „brutal“ beschrieben wurden – und vor dem Einsatz absolvieren sie eine weitere 18-monatige Ausbildung.

SEALs bieten hochspezialisierte und äußerst anspruchsvolle taktische Fähigkeiten, einschließlich direkter Kriegsführung, Spezialaufklärung, Terrorismusbekämpfung und Außenverteidigung.

Vom Koreakrieg und dem Vietnamkrieg bis hin zu Somalia, der Operation Iraqi Freedom und der Operation Enduring Freedom, der Operation Inherent Resolve und natürlich dem Tod des internationalen Terroristen Osama bin Laden haben die Navy SEALs ihre Spuren hinterlassen.

Um mehr über diese Einheit zu erfahren, finden Sie hier einen Artikel, in dem ihre Ausbildung vorgestellt wird.

25 Kommentare

  • Louis am

    Ou sont les bérets vert français, ou les groupes spéciaux de la légion ?

  • Guernalec am

    Commandos Hubert…la crème des commandos marines

  • Patte de Feu am

    Je suis pas d’accord !
    Il manque les SAS anglais en première classe !

  • Robert am

    Le 2eme REP de Calvi le fleuron de notre légion

  • Cirelli patrick am

    Et le 1er RPIMA héritier des SAS. " Qui ose gagne" reste notre devise

Kommentieren

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen.

TAKTISCHER TROPFEN